Nach der Auslagerung des Güterumschlags und dem Umzug des Hafenbetriebs wird der Alte Zollhafen Mainz umgenutzt. Das Wohngebäude von Lorenzen Mayer Architekten direkt am Rheinufer bildet den Abschluss der „Kulturspange“ mit der Kunsthalle im Alten Kesselhaus.
Wohnnutzung in den Obergeschossen, Büroflächen in Erdgeschoss. Auskragende Balkone zur Reduzierung der Verschattung schachbrettartig gegeneinander versetzt.
Das „Fenster zum Rhein“, eine großformatige Öffnung im Baukörper, ermöglicht auch für die dahinter gelegenen Parzellen Blicke aufs Wasser und bietet Platz für eine Freitreppe.

Bauherr

Kairos Grundbesitzentwicklungsgesellschaft mbH

Aufnahmezeitraum

2017

Lorenzen Mayer Architekten - Rheinkai, Mainz + Info
zurück