Konversion eines ehemaligen Werftgeländes der DDR am Spreeufer in Berlin. Neubau von Künstlerateliers, einem Archivgebäude und einem Wohnhaus (zur Zeit noch im Bau). Umnutzung einer ehemaligen Garage unter Bewahrung der funktionellen Fassade.

Verwandlung des baufälligen Hauptgebäudes der ehemaligen Werftanlage in einen Ruinengarten, der die romantische Stimmung verwaister Industrieanlagen aufgreift und überzeichnet (letzteres als Gemeinschaftsprojekt mit dem Künstler Anselm Reyle).

Bauherr

privat

Aufnahmezeitraum

2016

Tanja Lincke Architekten . Anselm Reyle - ehemaliges Werftgelände, Berlin-Treptow + Info
zurück